one pice 1035

Episode 1035

Xem thêm: tinh yeu trong sang tap 6

Bạn đang xem: one pice 1035

Deutschland
Episodentitel: Die Offensive der Bestien! Das Ende des Kouzuki-Clans!
Erstausstrahlung: 09. Oktober 2023
Dialogbuch:Jakob Möller
Streaming
(Crunchyroll)
Episodentitel: Niedergetrampelt von 100 Bestien! Der Untergang des Kouzuki-Klans!
Erstveröffentlichung: 02. Oktober 2022
Japan
Titel in Kana: 百獣蹂躙!光月家の終焉!
Titel in Rōmaji: Hyakujuu Juurin! Kouzuki-ke No Shuuen!
übersetzt: Niedergetrampelt von 100 Bestien! Das Ende des Kouzuki-Klans!
Erstausstrahlung: 02. Oktober 2022
Produktions-Team

[Ausklappen]

Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Wa no Kuni Arc
Opening:Paint
Umgesetzte Kapitel:
  • Kapitel 1014 (S. 6 - 17)
Episodenübersicht

Handlung

  • Momonosuke leidet immer noch wegen einer lauten Stimme, die nur er hören kann. Shinobu weiß nicht, was sie tun soll, als sie hört, dass Kinemon und Kiku endlich in der Nähe sind. Sie lässt die Leiter zum Dachboden herunter und somit die beiden rein.
  • Haupthalle: Obwohl Queen von Chopper mehrfach auf den Boden geschmettert und am Ende sogar mit dem Rücken auf ein Gebäude geworfen wurde, kann dieser darüber lachen und erklärt, dass Choppers Attacken einfach zu schwach seien und keine Wirkung auf ihn haben. Perospero schießt derweil wieder eine weitere Welle von Pfeilen ab, woraufhin Chopper diese mit seinem Rücken abfängt, bevor sie die Samurai und Piraten, welche die Seiten gewechselt haben, treffen. Chopper weiß, dass seine drei Minuten schon bald vorbei sein und die Nebenwirkungen seiner Monsterform eintreten werden.
  • Rückblende, Thousand Sunny, Zeit zwischen Punk Hazard und Dress Rosa: Chopper hat Caesar seine Rumble Balls gezeigt und erklärt, woraufhin der Wissenschaftler nur lachen kann. Zwar kann Chopper dadurch auf Riesengröße wachsen, doch nur für drei Minuten, was ví gut wie gar nichts ist, laut dem Wissenschaftler. Caesar meint, er könnte die Rumble Balls verbessern und das Zeitlimit ausdehnen auf vielleicht das Fünf- oder sogar Zehnfache. Chopper meint, dass dies aber mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden sei. Caesar meint jedoch, dass wenn Chopper wirklich ein Pirat sei, ihn ví etwas nicht aufhalten sollte, wenn er seinen Kameraden nützlich sein will. Die Gegner, die noch kommen werden, können nicht in drei Minuten besiegt werden und Chopper würde es noch bereuen, wenn seine Freunde verletzt werden, nur weil er Angst um sich selbst wegen Nebenwirkungen hatte. Nach etwas Bedenkzeit gibt Chopper Caesar recht und holt ihm die Chemikalien, um die Rumble Balls anzupassen.
  • Gegenwart: Chopper will nicht aufgeben und kämpft weiterhin gegen Queen, der nun neben seinen Zoan-Kräften auch noch seine Cyborgkräfte einsetzt und mit einem ausfahrbaren Hals und Laserkanonen angreift. Bao Huang stellt derweil alle Marys in Onigashima auf Lautsprecher um und erklärt, dass Kaido inzwischen Ruffy besiegt habe. Chopper verliert für einen Moment die Konzentration als er dies hört und wird von Queen daraufhin übermannt. Bao Huang erklärt, dass auch Kinemons Gruppe gegen Kaido verlor, weshalb es niemanden mehr gibt, der sich ihm in den Weg stellen könnte. Kaido selbst würde bald nach unten kommen, um selbst aufzuräumen, doch akzeptiert er jeden, der sich freiwillig ergibt.
  • Dachboden: Shinobu hat vergessen die Leiter wieder einzuziehen, was Kanjuro bemerkt hat. Kanjuro nimmt die Gestalt von Oden an und geht nun auch auf den Dachboden. Shinobu findet derweil zu spät die Mary, die sie die ganze Zeit beobachtet hat. Momonosuke wiederum will, dass Kinemon den anderen eine Nachricht weitergibt. Bevor er aber erklären kann, worum es geht, kommt Kanjuro, als Oden verkleidet, zu ihnen. Momonosuke möchte sofort zu ihm, wird aber von Kinemon zurückgehalten. Kiku kann es nicht ertragen, dass Kanjuro Odens Aussehen weiterhin ausnutzt und greift ihn mit voller Kraft an. Als Kanjuro jedoch Kiku mit Odens Stimme an ihre gemeinsame Zeit erinnert und wie Oden Kiku und Izou gefunden hat, zögert Kiku für einen Augenblick. Doch dies war mehr als genug Zeit für Kanjuro, um einen Gegenangriff zu starten und Kiku mit seinem Schwert zu durchbohren. Kiku entschuldigt sich bei Kinemon und glaubt wohl nun zu sterben und verliert das Bewusstsein. Kinemon von Trauer und Zorn getrieben fordert Kanjuro heraus. Es kommt zum finalen Showdown zwischen den beiden, den Kinemon für sich entscheiden kann. Doch Kanjuro ist damit zufrieden. Er hätte sich niemand Besseres wünschen können, der den finalen Vorhang für ihn zuzieht, als denjenigen, den er als seinen besten Freund betrachtete. Shinobu meint daraufhin zu Kinemon, dass sie von hier verschwinden müssen, domain authority sicherlich schon bald ihre Gegner herkommen werden. Doch kaum gesagt, bricht Kaido durch die Decke. Kinemon gibt Shinobu den Befehl Momonosuke von hier wegzubringen, was sie auch gleich tut. Kinemon selbst stellt sich Kaido in den Weg, der mit seiner Keule auf ihn einschlägt.