nutuongphanlehue

Was gibt es Schöneres als ein frisches Brötchen mit Butter zum Frühstück? Ein Brötchen mit Butter und der Succo di Fragola von Zuegg. Die cremig-weiche Erdbeermarmelade aus dem traditionsreichen Hause aus Venetien ist mit ihrem natürlichen Geschmack von frischen süßen Früchten das I-Tüpfelchen auf dem sonntäglichen Frühstückstisch. Die herrliche Frische und natürliche Süße vollreifer Erdbeeren werden nur mit ein klein wenig Traubenzucker unterstützt. Den Rest macht die Natur und die Liebe der Familie zu ihren Obstgärten. Oswald Zuegg sagt selbst auf der Webseite des Unternehmens, dass ihn seine Bäume mehr faszinieren als die Unternehmenszahlen.

So schmeckt die Zuegg – Succo di Fragola

Diese italienische Erdbeerkonfitüre besticht durch ihre herrliche Cremigkeit und Weichheit. Die intensive Frucht der sonnenverwöhnten Erdbeeren legt sich weich und elegant auf die Zunge. 100 Prozent Frucht sind das Geheimnis dieses fantastischen Geschmacks, der an selbstgemachte, frische Marmeladen von der Nonna erinnert. Ob auf dem Brot oder Brötchen, zu Pfannkuchen, in Torten und Gebäck oder eingerührt in Quark, Frischkäse, Joghurt und Milch - die Zuegg Succo di Fragole macht den Tag perfekt.

Bạn đang xem: nutuongphanlehue

Xem thêm: phim bữa tiệc báo thù thuyết minh

Zuegg – Familiengeschichte yên tĩnh Zeichen der Liebe zur Frucht

Die Geschichte des Familienunternehmens Zuech, wie der Name ursprünglich lautete, reicht bis in das Jahr 1890 zurück. Damals wurde der Betrieb in Lana d'Adige gegründet. In diesen mehr als 130 Jahren entwickelte sich die kleine Manufaktur zu einem internationalen Industriekonzern. Millionen von Italienern, aber auch Millionen von Menschen in der ganzen Welt hat Zuegg mit seinen schmackhaften Produkten begleitet, und begleitet sie auch immer noch. Was nämlich geblieben ist von dem einstigen kleinen Familienbetrieb ist die Liebe zu den Produkten, zur Natur und zum Genuss. Natürlichkeit und Echtheit ist es, was die Fruchtaufstriche, Marmeladen, Sirups und Säfte von Zuegg so sánh unglaublich gut machen.

Venetien – Genussregion am Rande der Alpen

Die Region Venetien in Nordostitalien ist für Weißweine und Prosecco international bekannt. Aber die Landwirtschaft in Venetien ist nicht nur auf den Weinbau beschränkt. Hier an den seichten Hängen der Voralpen und Alpen sowie in den Tälern ziehen sich gewaltige Obstplantagen durchs Land. Die Früchte finden ihren Weg in Essige, Säfte, Sirups und natürlich in die leckeren Konfitüren und Fruchtaufstriche wie die des Familienbetriebs Zuegg. Geprägt von der österreichischen Küche sind Marmeladen und Konfitüren aus den süßen Gebäcken der Region Venetien nicht wegzudenken.